Bild zurück
  • Namensbedeutung: Nach Charles II von England<br />US-Staat seit: 1788/ Nr. 8<br />"Spitzname": Palmetto State<br />Größe: 82 900 qkm<br />Einwohner: 3,6 Mio.<br />Hauptstadt: Columbia<br /> <br />Mein 46. Staat<br />Das Eingangsmonument ist an der I-95 von North Carolina kommend zu bewundern. width:600;;height:452
  • Die von Karl II. von England nach seinem Vater benannte Provinz Carolina wurde de facto 1710/12 (offiziell erst 1729) in North Carolina und South Carolina getrennt.<br /><br />Als erste nordamerikanische Kolonie erklärte South Carolina am 15. März 1776 seine Unabhängigkeit von Großbritannien und ratifizierte am 5. Februar 1778 als erster Staat die Konföderationsartikel, die erste Verfassung der Vereinigten Staaten. Am 23. Mai 1788 wurde South Carolina als achter Bundesstaat in die Vereinigten Staaten von Amerika aufgenommen width:600;;height:347
  • Mit seiner Sezession von der Union am 20. Dezember 1860 gab dieser Staat den Anstoß zur Gründung der Konföderation. Dies führte direkt in den Amerikanischen Bürgerkrieg, der am 12. April 1861 mit der Beschießung von Fort Sumter (auf einer Insel vor Charleston gelegen) begann. width:600;;height:353
  • Die ausschlaggebende Rolle, die South Carolina für den Ausbruch des Sezessionskrieges hatte, spiegelte sich auch während des Krieges in den Liedern der konföderierten Soldaten wider. Bonnie Blue Flag war nach Dixie das berühmteste und am weitesten verbreitete Lied in der Südstaatenarmee. In diesem Lied wird South Carolina als einsamer Staat beschrieben (The Bonnie Blue Flag that bears a single star), dem sich die anderen Staaten auf seinem Weg anschlossen. width:600;;height:346
  • Flagge South Carolina<br /><br />Die Flagge des US-Bundesstaates South Carolina wurde am 28. Januar 1861 offiziell angenommen. Sie stammt allgemeinen Annahmen zufolge von einem Design aus dem Jahre 1775, welches zur Benutzung für Truppen South Carolinas im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg erstellt wurde. 1861 wurde die Palmettopalme  hinzugefügt, die für das Fort Moultrie steht, dessen Fundament auf Palmenstämmen errichtet wurde. width:600;;height:400
  • 2 Ellipsen, zusammengehalten von Zweigen des Palmetto Trees. <br />Links ein Palmetto Tree und ein weiterer Baum, der gefällt ist. Erinnert an die Schlacht am 28. Juni 1776 zwischen den Verteidigern des unbesiegten Forts auf Sullivan's Island und der britischen Flotte. Die Tommies haben natürlich verloren.<br />Wer genau hinsieht erkennt ein Band das 12 Speere zusammenhält, mit der Aufschrift "Quis separabit?" - wer soll und treffen? Ok, die Speere erkennt niemand, aber sie sollen die ersten 12 Staaten der Union verkörpern, SC ist ja schon der grosse Baum. Um die Ellipse sind die Worte "South Carolina" und "Animis Opibusque Parati", oder "vorbereitet in Geist und Rohstoff" zu erkennen. <br /><br />Links spaziert eine Frau einen Strand voller Waffen entlang. Unter ihr steht Spes oder Hoffnung, das Staatsmotto darf auch nicht fehlen: "Dum Spiro Spero", während ich atme hoffe ich. <br /><br />So, das reicht...... width:476;;height:480
  • South Carolina State Quarter - Sabal-Palme, Carolinazaunkönig, Carolina-Jasmin, Umriss des Bundesstaates<br /> Beschriftung: „The Palmetto State“ width:417;;height:418
  • Columbia, die Hauptstadt von South Carolina. width:357;;height:480
  • State House Columbia - Erbaut in den 1790ern, 1865 größtenteils zerstört, als General Sherman die Stadt niederbrannte. <br />Die Inschrift auf einer Gedenktafel sagt dazu:<br />HERE STOOD THE<br />STATE HOUSE<br />BUILT 1786-1790<br />JAMES HOBAN ARCHITECT<br />BURNED BY<br />SHERMAN’S TROOPS<br />FEBRUARY 17, 1865<br /><br />1885 Wiederaufbau.<br />1959-60 - Klimaanlage eingebaut. width:600;;height:332
  • Das Dach der Kuppel ist kupferummantelt. Die im Inneren zu sehende Kuppel ist nicht die von aussen sichtbare.<br />Von drinnen habe ich aber keine Bilder, weil ich Sonntags da war und leider geschlossen war. width:366;;height:480
  • Das erste Statehouse South Carolina's war in Charleston, erbaut in den 1750ern. width:600;;height:400
  • Hier könnte man rein wenn nicht geschlossen wäre - es ist Sonntag und geschlossen. width:320;;height:480
  • Im Vordergrund Strom Turmond, der Erfinder der Elektrizität und ehemaliger Gouverneur des Staates.<br />In seiner Amtszeit als Gouverneur wurde das Justizwesen reformiert, dazu gehörte eine Reform des Begnadigungsrechts, des Bewährungssystems und der Haftanstalten. Auch das Gesundheitswesen und das Schulwesen wurden verbessert. Gegen den Willen des konservativen Thurmond wurde von Gerichten festgestellt, dass Afroamerikaner an den Vorwahlen teilnehmen durften. Gleichzeitig wurde eine Klage des Bundes gegen die Segregation an Schulen eingereicht. Ebenfalls während seiner Amtszeit gab es 1947 in South Carolina den letzten Lynchmord. In Columbia wurde das erste Hochhaus in diesem Staat errichtet. Während seiner Zeit als Gouverneur ließ er sich 1948 von der so genannten States' Rights Democratic Party, einer konservativen Abspaltung der Demokratischen Partei, für die Präsidentschaftswahlen aufstellen. Als Kandidat einer dritten Partei hatte er aber wenig Chancen gewählt zu werden, zumal seine rassistischen Einstellungen in weiten Teilen der USA nicht mehrheitsfähig waren. Die Rassentrennung war einer seiner Hauptinhalte im Wahlkampf gewesen. width:600;;height:400
  • State House Columbia width:600;;height:400
  • State House Columbia width:600;;height:400
  • State House Columbia width:600;;height:400
  • State House Columbia width:600;;height:413
  • Arthur Ravenel Jr. Bridge - 2005 eröffnete Brücke über den Cooper River in Charleston. Auch als New Cooper River Bridge, bekannt. Überfahren am 9.8.2009 width:600;;height:400
  • BMW - In Spartanburg ist die einzige Fabrik in den USA, in der BMW's gebaut werden, im Moment X 5 und X6.<br /><br />Alle 20 Minuten beginnt eine Tour durch die Hallen. Besucht am 10.8.2009 width:600;;height:424
  • Die Stadt wurde 1670 gegründet und nach dem englischen König Karl II. Charles Town benannt. Sie war 1690 mit 1200 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in Nordamerika und Drehscheibe des Sklavenhandels der britischen Kolonien über die Middle Passage. Nach dem Unabhängigkeitskrieg bekam die Stadt 1783 ihren heutigen Namen. Die Stadt wurde beim Charleston-Erdbeben von 1886 weitgehend zerstört, aber in den vier darauf folgenden Jahren von ihren Einwohnern wieder aufgebaut. Sie gilt heute als ein nordamerikanisches Architektur-Juwel, da viele Gebäude des 19. Jahrhunderts erhalten blieben. Besucht am 9.8.2009 width:599;;height:452
  • Congaree National Park - ich wusste nicht das es einen Nationalpark dieses Namens gibt. Da er nicht annähernd auf meiner Strecke lag hab mir nicht näher angesehen was es dort wohl interessantes gibt. width:599;;height:390
  • Fort Moultrie war ein Fort der U.S. Küstenverteidigung und liegt auf Sullivan's Island am Hafeneingang nach Charleston. Aufgabe des Forts war es, in Zusammenwirken mit Fort Sumter, Castle Pinckney und Fort Johnson (von diesem ist nichts mehr vorhanden) die Einfahrt nach Charleston zwischen den Inseln Morris Island und Sullivan's Island abzuriegeln.<br /><br />1947 außer Dienst gestellt, wurde es von der US Army an den Staat South Carolina und von diesem 1960 der Bundesregierung zurückgegeben, um es als Gedenkstätte zu betreiben. Es wird vom National Park Service als Teil von Fort Sumter National Monument verwaltet. Besucht am 9.8.2009 width:599;;height:420
  • Francis Marion National Forest width:600;;height:400
  • Freestyle Music Park - ursprünglich als Hard Rock Park erbaut, aber erfolglos. width:431;;height:480
  • Huntington Beach State Park - Strand mit Reservat für Vögel und Alligatoren. Besucht am 9.8.2009 width:600;;height:403
  • Patriots Point - Hafen von Charleston, wo u.a. der Flugzeugträger USS Yorktown besichtigt werden kann. Besucht am 9.8.2009 width:600;;height:449
  • Seneca - kleine Stadt irgendwo am Ende der Welt - mit schönem Schild. width:599;;height:397
  • Stumphous Tunnel - Tunnel und Wasserfall in der Nähe von Walhalla. width:600;;height:358
  • Walhalla - kleines Dorf mit nettem Namen und erstaunlicherweise deutscher Begrüßung. width:599;;height:406
  • Licence Plate South Carolina width:600;;height:312
  • Licence Plate South Carolina width:600;;height:303
  • Licence Plate South Carolina width:600;;height:313
  • Licence Plate South Carolina width:599;;height:318
  • Licence Plate South Carolina width:599;;height:316
  • Licence Plate South Carolina width:600;;height:306
  • Am Highway 701 - aus Tabor City/NC kommend. width:599;;height:387
  • Am Highway 17 - aus Calabash/NC kommend. width:599;;height:417
  • Smiling Faces - Beautiful Places<br /><br /><br />Schild am Visitor Center an der I-95, von North Carolina kommend. width:600;;height:386
Bild vor