Bild zurück
  • Namensbedeutung: Land der Indianer<br />US-Staat seit: 11.12.1816/ Nr. 19<br />"Spitzname": Hoosier State<br />Größe: 94 200 qkm<br />Einwohner: 5,6 Mio.<br />Hauptstadt: Indianapolis<br /><br />Mein 40. besuchter Staat<br /><br />Mein Fazit Indiana: Landschaftlich uninteressant, ein Besuch lohnt nur für Motorsportfans. Und mich natürlich....<br /> width:565;;height:480
  • Bevor die ersten Europäer nach Indiana kamen, lebten dort Delaware-, Miami-, Potawatomi-, Shawnee- und Wea-Indianer.<br /><br />1679 betraten französische Forscher aus dem Norden das Land. Ab 1763 fiel das Land an die Briten, die es vorerst kaum nutzten. 1787 wurde Indiana Teil des Nordwestterritoriums. 1800 wurde das Nordwestterritorium auf die Größe des künftigen Bundesstaats Ohio verkleinert, der Rest (inklusive dem künftigen Bundesstaat Indiana) wurde ein eigenständiges Territorium mit dem Namen "Indiana-Territorium". Mit der Schaffung des Michigan-Territoriums 1805 und des Illinois-Territoriums 1809 wurde das Indiana-Territorium auf die Fläche des heutigen Bundesstaates reduziert. Indiana trat der Union 1816 als 19. Staat bei. width:599;;height:310
  • Road Sign Indiana width:600;;height:359
  • State Flag Indiana - die Flagge besteht aus einer goldenen Fackel, die Freiheit und Aufklärung repräsentiert; die Lichtstrahlen stehen für ihren weitreichenden Einfluss.<br /><br />Die Sterne repräsentieren Indianas Platz als 19. Staat der den USA beitrat – die 13 äußeren Sterne stehen für die ursprünglichen 13 Kolonien, die 5 innerhalb für die nächsten 5 Staaten, und der Einzelne, große Stern über der Fackel für Indiana.<br /> width:600;;height:400
  • Das Siegel zeigt einen Förster, der eine Platane fällt, während im Vordergrund ein amerikanischer Bison läuft und im Hintergrund die Sonne untergeht.<br /><br />Im Randdesign befinden sich die Blätter des Staatsbaumes, des Tulpenbaums.<br /><br />Um das Siegel läuft die englische Inschrift:<br />„Seal of the State of Indiana“<br />Unten steht die Jahreszahl 1816.<br /> width:493;;height:480
  • Indianapolis wurde 1825 Hauptstadt von Indiana, vorher war es Corydon. width:600;;height:437
  • Das erste Capitol an der Stelle wurde 1835 erbaut und 1878 wieder abgerissen, um Platz für ein grösseres, neues zu schaffen, das heute immer noch steht. width:600;;height:400
  • Keine Figur auf der Kuppel, dafür ist ein goldener Adler etwas weiter unten zu sehen. width:400;;height:480
  • Die Kuppel ist evtl. verschiefert, nähere Einzelheiten habe ich aber nicht.<br /><br />Besucht am 29.7.2007<br />Mein 35. Capitol width:583;;height:480
  • Indiana Dunes State Park width:338;;height:480
  • Indianapolis Motor Speedway - die berühmteste Rennstrecke mindestens der WElt. width:600;;height:417
  • World War Memorial Indianapolis width:320;;height:480
  • Licence Plate Indiana width:600;;height:347
  • Licence Plate Indiana width:600;;height:310
  • Licence Plate Indiana width:600;;height:291
  • Licence Plate Indiana width:600;;height:317
  • Licence Plate Indiana width:600;;height:296
  • Am Highway 212, von Michigan kommend. width:342;;height:480
  • am Visitor Center an der I-94, von Michigan kommend. width:600;;height:400
  • State Quarter Indiana width:471;;height:480
Bild vor