Bild zurück
  • Namensbedeutung: Ort des langen Flußes<br />US-Staat seit: 9.1.1788 / 5. Staat der Union<br />"Spitzname": Constitution State<br />Größe: 14 359 qkm<br />Einwohner: 3,3 Mio<br /> <br />Hauptstadt: Hartford<br /><br />Volker's 17. Staat - Uli's 19. Staat width:582;;height:480
  • Connecticut, aus der Mohegan-Sprache quinnehtukqut (=Langer Fluss (der Gezeiten)) ist ein Bundesstaat im Nordosten der Vereinigten Staaten. Connecticut war eine der dreizehn Kolonien, die während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges gegen das Königreich Großbritannien rebellierten.<br /><br />Der Bundesstaat trägt den offiziellen Beinamen „The Constitution State“ (dt. Verfassungsstaat), der 1959 durch Gesetzesakt angenommen wurde, und wird darüber hinaus auch „Provision State“ (Proviantstaat) genannt. Diese Bezeichnung rührt daher, dass während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges die Kontinentalarmee von Connecticut aus mit Proviant versorgt wurde; der Bundesstaat erlebte kaum Kämpfe im Land. width:600;;height:273
  • Motto: Qui transtulit sustinet<br />He who transplanted still sustains<br />Keine Ahnung, was das bedeuten soll. Wer pflanzt wird dennoch erleiden? oder sowas???? width:600;;height:450
  • Das Siegel des Staates width:600;;height:450
  • Straßenschild aus Connecticut width:600;;height:450
  • 1879 eröffnet.<br />Eine Mischung aus gotisch, viktorianischem und italienischem Renaissance Stil.<br /><br /><br />Besucht am 18.9.1997 - 5.6.2013<br />Volker's 11. Capitol - Uli's 14. Capitol width:600;;height:442
  • Da es in Connecticut nicht sehr viele Schilder zu bewundern gibt kommen jetzt noch ein paar Bilder des Capitols in Hartford. Zunächst von aussen..... width:500;;height:388
  • Das Connecticut State Capitol befindet sich im Bushnell Park in Hartford, der Hauptstadt von Connecticut. Das Gebäude beherbergt den Senat und das Repräsentantenhaus, sowie die Büros des Gouverneurs, des Vizegouverneurs, des Staatssekretärs und von mehreren hochrangigen Mitgliedern des Parlaments von Connecticut. width:320;;height:480
  • Der Bau des Gebäudes, das von Richard M. Upjohn entworfen wurde, begann 1871. Es sollte das Old State House ersetzen, das 1792 von Charles Bulfinch entworfen wurde, der auch der Architekt des Massachusetts State House war. Das Gebäude wurde 1878 fertiggestellt und im Januar 1879 an das Parlament übergeben. Die Baukosten lagen über 2,5 Mio. USD width:600;;height:400
  • Das Connecticut State Capitol wurde am 30. Dezember 1970 zur National Historic Landmark ernannt.<br /><br />Von 1979 bis 1989 wurde das Gebäude renoviert.<br /> width:600;;height:450
  • Das Gebäude ist im viktorianisch-gotischen Stil gebaut. Die Außenseite ist aus Marmor und Granit. Das Gebäude ist nahezu rechteckig und Anbauten an Nord- und Südseite. An jeder Seite befindet sich ein Eingang. width:600;;height:450
  • Jeder Eingang ist kunstvoll verziert und enthält mehrere Statuen, Büsten und Skulpturen. width:600;;height:450
  • Ausnahme ist hier der Westeingang, bei dem nur Statuen aufgestellt sind. Es existieren noch einige freie Plätze für weitere Statuen und Büsten, besonders rund um den überdachten Eingangsbereich der Südseite. width:600;;height:450
  • State Capitol Hartford/ConnecticutAuf dem 81,4 m hohen Turm befindet sich eine vergoldete Kuppel. width:600;;height:450
  • Rund um die Kuppel sind insgesamt 12 von John Quincy<br />Adams Ward entworfene Statuen zu sehen. width:600;;height:450
  • State Capitol Hartford/Connecticut width:600;;height:450
  • Drinnen sieht's so aus width:600;;height:400
  • Genius Of Connecticut, 1877 in Italien gegossen, in 2. Weltkrieg eingeschmolzen und später neu gegossen. width:320;;height:480
  • Die Originalstatue wurde bei der Renovierung des Capitols 1987 restauriert und steht jetzt ein paar Meter neben der neuen Statue. width:320;;height:480
  • Statue von William A. Buckingham, Gouverneur des Staates während des Bürgerkrieges. width:600;;height:400
  • Für die Böden im Inneren wurden weißer Marmor und roter Schiefer aus Connecticut und etwas farbiger Marmor aus Italien verwendet. width:320;;height:480
  • width:320;;height:480
  • Statue von Nathan Hale, einem örtlichen Helden. width:320;;height:480
  • width:600;;height:400
  • width:600;;height:400
  • Die Hall of Flags, hier werden alle möglichen Flaggen aufbewahrt. width:600;;height:450
  • Ein Nachbau der Freiheitsglocke darf nicht fehlen - 1950 bekam jeder Staat eine Glocke von Präsident Truman, ob man wollte oder nicht.... width:600;;height:450
  • Der Soldiers and Sailors Memorial Arch in Hartford - sieht irgendwie aus wie das Holstentor in Lübeck. width:600;;height:450
  • In Groton kann die Nautilus, das erste atomkraftbetriebene U-Boot, besichtigt werden, plus einige weitere kleinere Boote. width:600;;height:450
  • Foxwoods, Casinostadt mitten in waldreicher Wildnis. width:600;;height:450
  • immer noch revolutionär, warum auch immer. width:360;;height:480
  • Der Niederländer Adriaen Block kam 1614 als erster Europäer nach Connecticut. Zu dieser Zeit lebten 16 Algonkin-Indianerstämme mit 6.000-7.000 Menschen dort.<br /><br />1633 kamen aus Massachusetts die ersten Engländer ins Land. Zwei Jahre später wurden die Siedlungen Windsor und Wethersfield gegründet. Thomas Hooker gründete 1636 Hartford. Die drei Siedlungen schlossen sich 1639 zur Kolonie Connecticut zusammen. Im selben Jahr wurde die Kolonie New Haven gegründet. 1662 erhielt Connecticut eine von König Karl II. genehmigte Autonomie sowie eine eigene Verfassung. 1665 kam es zum Zusammenschluss von Connecticut und New Haven. width:500;;height:365
  • Die Planung eines Zusammenschlusses mit dem Dominion von Neuengland erfolgte 1685. Zwei Jahre später wollte König Jakob II. die Verfassung von 1662 rückgängig machen. Nach dem Sturz von König Jakob II. 1688 konnte Connecticut im Juli 1689 die Autonomie zurückgewinnen.<br /><br />Im Juli 1776 erklärte Connecticut als einer der 13 Originalstaaten die Unabhängigkeit von Großbritannien und wurde am 9. Januar 1788 der fünfte Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Die Sklaverei wurde 1848 abgeschafft. width:600;;height:450
  • State Quarter width:495;;height:480
Bild vor